Information

Rohkost-Diäten

Rohkost-Diäten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rohkost-Diäten erklärt

Rohkost-Diäten beschreiben eine Reihe von Diätplänen, die auf dem Essen basieren Rohe Lebensmittel. Im Allgemeinen sind diese Diäten pflanzlich und bestehen mindestens aus 75% Rohkost.

Anscheinend enthalten rohe Lebensmittel die Enzyme, von denen angenommen wird, dass sie während des Kochvorgangs entfernt werden.

Was genau ist Rohkost?

Eine Rohkost besteht im Allgemeinen aus Obst, Gemüse, Nüssen, Samen, gekeimten Samen und Körnern, getrockneten Früchten und Säften, gerollten oder abgeplatzten Körnern, Kräutern und Gewürzen.

Wie der Name schon sagt, wird keines der Lebensmittel gekocht. Es kann erwärmt werden, jedoch nicht bei hohen Temperaturen, um lebenswichtige Nährstoffe zu zerstören. (Obwohl dies umstritten ist.)

Ziel ist es, möglichst Lebensmittel zu essen, die ihrem „Lebenszustand“ am nächsten kommen.

Einige Leute fügen gekochtes Getreide und Hülsenfrüchte, guten Fisch und Geflügel hinzu (obwohl einige „Rohkosthändler“ strenge Veganer sind).

Rohkost zur Gewichtsreduktion

Gewichtsverlust ist bei dieser Diät aufgrund ihrer großen Unterschiede zur herkömmlichen westlichen Diät fast eine Gewissheit. Kalorien- und Kohlenhydrataufnahme werden reduziert, was zu Gewichtsverlust führt.

Aufgrund des hohen Wasser- und Fasergehalts ist es auch schwierig, auf einer Diät zu viel zu essen - ein weiterer Grund, warum Gewichtsverlust auftreten kann.

Diese Diät kann sehr schwierig zu befolgen sein, insbesondere aus sozialer und kaufmännischer Sicht. Die Garzeit kann jedoch reduziert werden!

Das Protein kann niedrig sein, es sei denn, es werden angemessene Mengen an Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen gegessen.

Im Allgemeinen eine ernährungsphysiologisch gute Ernährung, die jedoch möglicherweise schwer aufrechtzuerhalten ist. Befürworter der Diät behaupten, dass die Rohkostdiät Anti-Aging-Eigenschaften hat.

Beliebte Rohkost-basierte Diäten

12 Schritte zu RohkostHilft den Lesern, die Fallstricke einer Anpassung an eine Rohkostdiät zu vermeiden und diese Art des Essens als langfristigen Lebensstil beizubehalten.
28 Tage Raw DetoxEin Reinigungsprogramm, das auf einer rohen veganen Ernährung in Kombination mit einer Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln für Vollwertkost basiert. Es wird jeden ansprechen, der mehr über die Rohkostdiät erfahren oder einen Kick-Start für ein Gewichtsverlustprogramm für einen gesunden Lebensstil erhalten möchte.
300 RohkostrezepteRohkost für alle ist ein Rezeptbuch mit einer reichhaltigen Auswahl an Rezepten, einer Einführung in die Zubereitungsmethoden für Rohkost und einem umfassenden Leitfaden zu den Zutaten, die in der Rohkostküche verwendet werden.
80 10 10 DiätEine Rohkostversion einer fettarmen pflanzlichen Ernährung, ähnlich der von Dr. Dean Ornish und Dr. Doug McDougall populären.
Ani Phyo Rohkost AsienEin Rohkost-Kochbuch, das den Lesern eine einzigartige und schmackhafte Auswahl an asiatischen amerikanischen Fusionsrezepten bietet.
Essen im RohzustandGeschrieben von Supermodel Carol Alt, die sagt, dass sie Ende vierzig behauptet, sie sei die gesündeste, schlankste und energischste, die sie jemals aufgrund einer Rohkostdiät bekommen hat.

Rohe Tipps

Wenn Sie sich für eine Rohkostdiät entscheiden, empfehlen wir Ihnen, einen der oben genannten Pläne zu befolgen oder sich im Internet viel Zeit zu nehmen.

Es gibt viele großartige Rezepte, die viele gekochte Gerichte imitieren, an die Sie vielleicht gewöhnt sind. Dies wird in der schwierigen Übergangszeit hilfreich sein.

Möglicherweise möchten Sie auch auf die Rohkost umsteigen, indem Sie zu 50% roh und zu 50% gekocht beginnen. Dies kann den gesamten Prozess weniger überwältigen und Ihre Erfolgschancen erhöhen.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • C. Koebnick, A. L. Garcia, P. C. Dagnelie, C. Strassner, J. Lindemans, N. Katz, I. Hoffmann (2005). Der langfristige Verzehr einer Rohkost ist mit günstigem Serum-LDL-Cholesterin und Triglyceriden verbunden, aber auch mit erhöhtem Plasma-Homocystein und niedrigem Serum-HDL-Cholesterin beim Menschen. The Journal of Nutrition, 135 (10), 2372-2378. Verknüpfung
  • Garcia, A. L., Koebnick, C., Dagnelie, P. C., Strassner, C., Elmadfa, I., Katz, N.,… Hoffmann, I. (2008). Eine langfristige strenge Rohkostdiät ist bei Deutschen mit günstigem Plasma-β-Carotin und niedrigen Plasma-Lycopin-Konzentrationen verbunden. British Journal of Nutrition, 99 (06), 1293-1300. Verknüpfung
  • E. W. Murphy, P. E. Criner, B. C. Gray (1975). Vergleich von Methoden zur Berechnung der Nährstoffretentionen in gekochten Lebensmitteln. Journal of Agricultural and Food Chemistry, 23 (6), 1153-1157. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 2. April 2017


Schau das Video: Abnehmen durch Vegane Rohkost u0026 Kochkost Talk VEGAN (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dougami

    Ich kann empfehlen, Ihnen eine Website zu besuchen, mit einer Information große Menge zu einem Thema, das Sie interessant.

  2. Fallamhain

    Ich bin mit Ihnen nicht einverstanden

  3. Rover

    In my opinion you have gone erroneous by.

  4. Jugami

    Wunderbarer, sehr lustiger Gedanke

  5. Carmi

    Ich meine, Sie erlauben den Fehler. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN.

  6. Wethrleah

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Sie können diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  7. Melmaran

    Ja, klingt attraktiv

  8. Acis

    Voll und ganz teile ich Ihre Meinung. Ich mag deine Idee. Ich schlage vor, es für die allgemeine Diskussion herauszunehmen.



Eine Nachricht schreiben